Abbildung: Anpassung Regelwerk
comment Add Comment
Gepostet am Last updated

Anpassungen des Regelwerks

Das Regelwerk von Deine-Versorger.de wurde angepasst. Bisher konnten Versorger, die nicht über ein Kundencenter verfügen, nicht bei Deine-Versorger.de aufgenommen werden. Dieser Punkt wurde ersatzlos gestrichen, da sich herausgestellt hat, dass dieser Service nur bei einem kleinen Teil der Versorger möglich ist. Versorger, bei denen dies nicht der Fall ist, sollen jedoch die Möglichkeit haben, sich bei Deine-Versorger.de zu präsentieren, sofern sie ansonsten empfehlenswert sind.

Im Rahmen der Versorgerqualifikation hat das Team von Deine-Versorger.de festgestellt, dass nicht alle Versorger die Möglichkeit anbieten online oder telefonisch den Versorger zu wechseln. Da jedoch auch diese Versorger erreicht werden sollen, ist dieser Punkt kein Ausschlusskriterium mehr.

Vermittlungsprovisionen bei Deine-Versorger.de

Das Prinzip von Deine-Versorger.de zeichnet sich durch völlige Transparenz aus. Sowohl Verbraucher als auch Versorger erhalten sämtliche Informationen über die Anbieterlistung und die weiteren Servicebestandteile von Deine-Versorger.de.

Für jeden erfolgreichen Wechsel über Deine-Versorger.de zahlt der jeweilige Versorger eine Vermittlungsprovision. Diese beträgt beim Online-Wechsel 60,00 € und beim Offline-Wechsel 90,00 €. Die Provision für den Offline-Wechsel ist höher, da Deine-Versorger.de hier bereits einige Schritte der Vertragsschließung übernimmt, was für den Versorger weniger Aufwand bedeutet. Für Verbraucher ist die Versorgervermittlung vollkommen kostenlos.

Diese und alle anderen Informationen über das Prinzip von Deine-Versorger.de sind für alle Beteiligten frei zugänglich und können auf der Webseite nachgelesen oder beim Deine-Versorger.de-Team erfragt werden.